Freiwilliger Schulsport

von

Freiwilliger Schulsport an der Kreisschule Mittelgösgen

Im Herbst/Winter 2021/2022 bietet die Kreisschule Mittelgösgen drei Kurse im freiwilligen Schulsport an. Die Kurse starten nach den Herbstferien und dauern bis in den Frühling. In dieser Zeit finden mindestens 15 Trainings statt. Im Schulsport wird zwar durchaus ernsthaft Sport betrieben, das Spielerische steht aber ganz klar im Vordergrund. So können im Verlauf der Schulzeit diverse Sportarten ausprobiert werden, die später in einem Sportverein weiter betrieben werden können. Weiter bietet der freiwillige Schulsport Gelegenheit, mit Kolleginnen und Kollegen anderer Stufen und Jahrgänge gemeinsam Sport zu treiben.
Die Schulsportkurse werden nach den Richtlinien von Jugend und Sport durch ausgebildete J+S-Leiterinnen und -Leiter geführt.

Kursangebot Schuljahr 2021/2022

Sportart

Tag und Zeit

Dauer

Kosten

Leiter/in

Volleyball

Montag, 12.05 - 13.05 Uhr

60 Min.

Fr. 30.-

Céline Bürge

Streetdance

Dienstag, 12.05 - 13.05 Uhr

60 Min.

Fr. 30.-

Denise Baumgartner

Unihockey

Donnerstag, 12.05 - 13.05 Uhr

60 Min.

Fr. 30.-

Alexandra Straumann

Schnuppertrainings

Vom 14.09. bis 20.09.2021 finden in allen Kurse Schnuppertrainings statt. Die Schnuppertrainings können ohne Anmeldung besucht werden und sind kostenlos.

Sportart

Datum

Zeit

Kosten

Leiter/in

Streetdance

Dienstag, 14.09.2021

12.05 -13.05 Uhr

keine

Denise Baumgartner

Unihockey

Donnerstag, 16.09.2021

12.05 - 13.05 Uhr

keine

Alexandra Straumann

Volleyball

Montag, 20.09.2021

12.05 - 13.05 Uhr

keine

Céline Bürge

 

Anmeldung
Die Anmeldung erfolgt über die Klassen- oder Sportlehrperson zusammen mit dem Kursbeitrag von Fr. 30.-.
Das Informations- und Anmeldeschreiben liegt als Download vor.

Anmeldeschluss
alle Kurse: 24.09.2021

Auskunft
Leiterin Schulsport/J+S-Coach KSMG:      Brigitte Staub, brigittestaub@ksmg.ch

 

Zurück