Präsenzunterricht - Startphase

von

Sehr geehrte Eltern

Ab Montag, 11. Mai 2020 wird die Phase der Heimschulung nun in den Präsenzunterricht überführt. Mit Schreiben vom 30.04.2020 richtet sich Andreas Walter, Amtsvorsteher des Volksschulamts des Kantons Solothurn (VSA) dazu an die Eltern. Das Schreiben steht unten angefügt als Download zur Verfügung.


Schutz- und Betriebskonzept KSMG
Die Verantwortlichen der Kreisschule Mittelgösgen haben das Schutz- und Betriebskonzept zum Präsenzunterricht erstellt, durch das VSA prüfen lassen und bereiten sich aktuell auf die kommenden Wochen vor. Oberstes Gebot ist und bleibt der direkte Schutz aller Personen, die sich im Schulhaus und auf dem Schulareal bewegen.


Vorabklärungen
In Vorbereitung zum Präsenzunterricht will die Schule sicherstellen, dass alle Kinder weder

  • an einer gefährdenden Grunderkrankungen leiden noch
  • zu Hause mit einer besonders gefährdeten Person zusammen leben.

Für diese Einschätzung ist ein Attest erforderlich. Sollte einer der beiden Fälle für Ihr Kind zutreffen, so bitte ich Sie, sich am
           Donnerstag, 7. Mai 2020, von 08.00 – 09.30 h
telefonisch bei der Schulleitung zu melden (Tel. 062 295 27 11).


Präsenzunterricht KSMG im Grundsatz
Grundsätzlich erfolgt der Präsenzunterricht ab 11. Mai 2020 nach dem ordentlichen Stundenplan. Die leichten Einschränkungen im Stundenplan werden Ihrem Kind am ersten Schulmorgen schriftlich mitgeteilt.


Einführungsmorgen, Montag, 11. Mai 2020
Um alle Schülerinnen und Schüler sorgfältig bezüglich der Veränderungen im Schulalltag (Bewegungsabläufe an der Schule, Pausen, Schulstart, Schulschluss) informieren zu können, erfolgt der Schulstart gestaffelt nach folgendem Zeitplan:

08.00 – 10.30 h        1. Kurs Sek P/E/B und Lerngruppe
08.30 – 11.00 h        2. Kurs Sek P/E/B
09.00 – 11.30 h        3. Kurs Sek E/B

Die Schülerinnen und Schüler werden beim Haupteingang in Empfang genommen.
Ab Montagnachmittag, 11. Mai 2020 erfolgt der Unterricht nach Stundenplan.


Vorankündigung
Am Freitag nach Fronleichnam, 12. Juni 2020, findet – anders als in den Vorjahren – keine Weiterbildungsveranstaltung statt. Es ist Unterricht nach Stundenplan.
Bezüglich weiterer gesamtschulischer Termin-Anpassungen verweise ich auf die Webseite der Schule www.ksmg.ch unter „Termine“.


Schulweg
Bitte unterstützen Sie Ihr Kind, den Schulweg mit dem Velo, dem Mofa, zu Fuss oder mit dem nach Regel-Fahrplan verkehrenden ÖV zu absolvieren. Im Bus gelten die Verhaltensregeln der Busgesellschaft Olten-Gösgen-Gäu BOGG.


Laufbahnreglement – Änderungen aufgrund von COVID-19

  • Auf Ende des 3. Quartals des Schuljahres 2019/2020 wird kein Zwischenbericht ausgestellt.
  • Im Zeugnis des 2. Semesters 2019/2020 werden die Fachleistungen mit „besucht“ gekennzeichnet. Arbeits-, Lern- und Sozialverhalten sowie Absenzen werden wie bisher ausgeführt. Heimschulungstage sind keine Absenzen.
  • Am Ende des Schuljahres 2019/2020 werden keine neuen Promotionsentscheide gefällt. Die Schülerinnen und Schüler behalten ihren bisherigen Promotionsstand. Die Schülerinnen und Schüler treten mit dem Promotionsstand im 1. Semester des Schuljahres 2019/2020 in die nächsthöhere Klasse ein.
  • Die Standortgespräche am Ende der zweiten Klasse der Sekundarschule werden durchgeführt. Sie erhalten die dazu notwendigen Informationen von den zuständigen Klassenlehrpersonen.
  • Für den Wechsel in ein höheres Anforderungsniveau ist die Notensumme von Anfang Schuljahr bis zum 13. März 2020 massgebend.
  • Zu den veränderten Aufnahmebedingungen an weiterführende Schulen (BM, FMS, Gymnasium) informieren die Schulen der Sek II.

Für detailliertere Informationen zu den Änderungen im Laufbahnreglement wenden Sie sich bitte an die zuständige Klassenlehrperson.

Im Namen des Vorstands, des Lehrerteams, der Verwaltung und des Technischen Dienstes der Kreisschule Mittelgsögen wünschen wir Ihnen und Ihren Familien alles Gute.

Zurück